Politiker

 

Ich habe für die Seite bewußt als Hintergrundfarbe die Farbe blau gewählt.

Warum? Weil die Politiker das Blaue vom Himmel herunterlügen! Unsere Politiker sind schon lange keine Volksvertreter mehr. Sie vertreten nur noch sich selbst und sehen zu, daß sie sich ihre Taschen vollstopfen mit dem Geld der hart arbeitenden Bevölkerung. Unsere arbeitende Bevölkerung wird nach 40 oder 50 Jahren harter Arbeit doch nur noch mit einem Almosen abgespeist, während die Politiker, wenn sie in Rente gehen, in Saus und Braus leben.

Unseren Politikern geht das Wohl des Volkes doch längst am A.... vorbei - Hauptsache, ihnen geht es gut und anderen Regierungen in der Welt, wohin unsere wohlverdiente Knete von unseren Politikern hinverteilt wird. Unsere Politiker arbeiten zielstrebig darauf hin, daß es in Deutschland nur noch ganz Arme und ganz Reiche gibt - die Mittelschicht wird sozusagen ausradiert.

Unsere Politiker sind auch nicht in der Lage ( oder sie wollen es gar nicht ), sich in Brüssel in Sachen EU in wichtigen Dingen durchzusetzen. Die meisten Dinge, die dort beschlossen werden, sind doch zum finanziellen Nachteil unsere Bevölkerung. Außerdem beziehen die EU-Politiker noch größere Gehälter wie unsere Politiker in Deutschland und werden wohl auch noch fettere Renten bekommen.

Der größte Teil unsere Bevölkerung scheint aber das Treiben unserer Politiker egal zu sein, oder sie sind so doof und merken nichts. Anders ist es nicht zu erklären, daß bei den Wahlen immer wieder die gleichen Parteien gewählt werden.

Unsere Politiker regen sich darüber auf, daß sich Rechtsextremismus in Deutschland wieder weiter verbreitet. Wie kommt denn das? Das wird durch das Handeln unserer Politiker hervorgerufen, und die merken es nicht einmal. Denn so langsam springt immer mehr Leuten der Draht aus der Mütze wegen des Handelns unserer Politiker - irgendwie wollen sie es schaffen, unser Land kaputt zu machen.

Dazu muß dann auch mal gesagt werden, aufgrund des neuesten Beschlusses unserer Politiker bezüglich der KFZ-Steuer: so wie die Politiker seit einiger Zeit dem Bürger in's Portomonaie greifen, grenzt das schon an räuberische Erpressung. Versuch Du mal als ganz normaler Bürger auf so einem Wege Deine Kasse durch das Abzocken Anderer aufzubessern, wirst Du gleich wegen räuberischer Erpressung verhaftet, weil es sich da um einen Straftatbestand handelt!

 

19.03.2009

Unsere Politiker werden immer unverschämter der arbeitenden Bevölkerung gegenüber!

Löhne und Gehälter steigen nicht in dem Maße, wie die Lebenshaltungskosten steigen - der ADAC kritisiert den Zustand der Schulbusse, in dem Deutschlands Schüler transportiert werden. Und was tun unsere Politiker da? Nichts!!! Das, was das arbeitende Volk betrifft, interessiert die Politiker überhaupt nicht!!! Es heißt immer es ist kein Geld da; aber Milliarden werden in's Ausland gegeben, tausende von Ausländern ( zur Zeit aus dem Irak ) in's Land geholt, die dem Steuerzahler auf der Tasche liegen.

Das sollte die arbeitende Bevölkerung alles mal bei der nächsten Wahl in's Auge fassen!!!

Was ausländische Freunde von mir, die hier in Deutschland arbeiten, über unsere Politiker sagen und was hier mal wieder passieren müßte, kann und darf ich hier gar nicht schreiben.

Auch werden jetzt Politiker schon größenwahnsinnig - z.B ein Herr Steinbrück, der anderen europäischen Ländern vorschreiben will, wie sie ihre Steuerpolitik einzurichten haben- die Schweizer fühlen sich ganz schön auf den Schlips getreten.

Da kann man doch nur sagen, daß dieser Herr Steinbrück wohl vom kranken Hahn gepickt wurde; diesen Mann sollte man schnellstmöglich aus seinem Amt entfernen.

 

20.05.2010

Wie mir heute zu Ohren gekommen ist, soll unsere Kanzler-Schlampe geäußert haben, daß es der arbeitenden Bevölkerung in unserem Land noch viel zu gut geht - der Gürtel muß bei denen enger geschnallt werden.

Die ist doch wohl vom kranken Hahn gepickt! Die arbeitende Bevölkerung ackert Tag für Tag und reißt sich den A.... auf und soll dann noch mehr in den Hintern getreten werden? Das sollten wir uns nicht länger gefallen lassen - es muß etwas passieren in unserem Land! So kann es nicht weitergehen!

Unsere Politiker drehen voll am Rad! Wenn wir arbeiten gehen, wollen wir auch etwas davon haben, und nicht nur für Andere arbeiten! Wie lange wollen sich die Meisten das noch gefallen lassen? Schnallen die das nicht?

Unsere Politiker fahren den Karren voll in den Dreck und der "kleine Mann" ist am Ende der Angeschissene! Leute - zeigt es den Politikern bei den nächsten Wahlen!!!