CPU-Z 1.82.0

Das praktische Mini-Tool CPU-Z basiert auf der Panopsys-Engine für Hardware-Erkennung und liefert in fünf übersichtlichen Reitern umfangreiche Informationen über die Hardware-Ausstattung. Es unterstützt alle gängigen Prozessoren, meist greift es sogar mit Modellen ganz neuen Typs ein wenig voraus.

Unter anderem werden angezeigt:

 

Fazit:
Zur Performance-Analyse ist CPU-Z hervorragend geeignet. Fachleute erkennen auf den ersten Blick, ob beispielsweise der Prozessor eine Unterstützung für 64-Bit-Software bietet oder ob FSB- und Speichertakt korrekt eingestellt sind. Selbst die Speicherzugriffseinstellungen zeigt CPU-Z korrekt an. Letztere können mit den Daten der unterstützten Zugriffswerte der Speicherchips (SPD) verglichen werden, um festzustellen, ob diese standardgemäß justiert sind oder Optimierungspotential bieten, das man gegebenenfalls durch veränderte BIOS-Einstellungen realisieren kann.

Hinweis: Laut Hersteller-Homepage erkennt das Programm nun, ob es sich um ein 32- oder 64-Bit-Betriebssystem handelt und installiert die entsprechende Version automatisch.

Betriebssystem: Windows XP, Vista, 7, 8, 10 - Im Download ist auch eine Version für Win 98 enthalten.
Freeware; englisch
Aktualisiert: 01.12.2017
Anbieter: http://www.cpuid.com/softwares/cpu-z.html

download

What is CPU-Z

CPU-Z is a freeware that gathers information on some of the main devices of your system.

CPU
Mainboard
Memory
System
screen01 screen02