Ausverkauf Deutschland

Anscheinend merken es immer noch zu Wenige, das unsere Politiker nach und nach Deutschland an den Islam verkaufen.
Und diejenigen, die das bestreiten, sind lügende Politiker, faktenverdrehende Medienknechte, Realitätsverweigerer und toleranzbesoffene Gutmenschen!

Entweder lassen die Politiker sich von den Islamisten erpressen oder sie haben es mit denen ausgehandelt, das diese behaupten, unsere alten Deutschen Traditionen seien beleidigend für sie, und dann werden alte Deutsche Feste und Feiertage einfach umbenannt, ohne mal die eigene Bevölkerung zu fragen, was sie davon hält.

Beispiele gibt es inzwischen genug dafür:

In Bad Cannstadt, dem ältesten und traditionsreichsten Stadtteil Stuttgarts wurde nun der Weihnachtsmarkt in Orientalischer Markt umbenannt!
Der Weihnachtsmarkt in Berlin-Kreuzberg wurde in Wintermarkt umbenannt!
Statt Weihnachtsbeleuchtung gibt es in Solingen jetzt das Winterlicht!

Das hat nichts mit Integration zu tun. Das wollen die Islamisten doch auch gar nicht - das zeigt doch ihr Verhalten gegenüber der christlichen Kultur, diese ist für sie "beleidigend". Einige islamistische Kulturvereine, die hier durch ihre Märkte Integration vorgaukeln, betreiben Webseiten, auf denen
für die verbotene linksterroristische Terrororganisation PKK geworben wird.


Die Mengen an Islamisten, die unserer Politiker hier in's Land reinlassen, werden doch nur als "Grundlage" vorgeschickt - irgendwann später kommen dann die Anderen, die das Sagen haben und übernehmen das Land. Die haben Geduld, das braucht ja nicht von heute auf morgen sein.


Und unsere Politiker ( wollen ) merken das nicht? Und ein Großteil unserer Bevölkerung auch nicht? Anscheinend leiden da viele an Realitätsverlust.

Ich kenne da einige Ausländer, die den Auskauf Deutschlands auch sehen, nämlich die, die wirklich zum Arbeiten hergekommen sind und auch ihre Steuern hier bezahlen und sich voll integriert haben.


Unsere Politiker behaupten dann über solche Leute, die nicht für den unbebremsten Zuzug der Islamisten sind, sie wären Rechte oder sogar Nazis. Da sollten unsere Politiker mal, bevor sie den Mund aufmachen, ihr Gehirn einschalten. Darf man jetzt noch nicht mal mehr stolz auf sein eigenes Land sein? Noch ist es unser Land!!!